GET 10% OFF YOUR FIRST ORDER - CODE: WELCOME10

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SHELLY, DESIGN BUBBLES GmbH

 

Geschäftsführerin: Katharina Baumann

Schatzbogen 52, 81829 München

Telefon: (+49) 151 5870 5163

E-Mail: mail@theshellyshop.com

Amtsgericht Traunstein HRB 24696

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 301 955 464

 

 

 

Anbieterkennzeichnung:

DESIGN BUBBLES GmbH vertreten durch die Geschäftsführerin Katharina Baumann, Schatzbogen 52, 81829 München, Amtsgericht Traunstein HRB24696 Umsatzsteuer ID DE 301955 464 E-Mail:mail@theshellyshop.com 

 

- Nachfolgend SHELLY genannt -

 

PRÄAMBEL

 

SHELLY betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain www.theshellyshop.com eine Website. Auf dieser Website werden Brillenketten zum Kauf über das Internet angeboten.

 

 

  1. ALLGEMEINES
    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbeziehungen regeln die Beziehung zwischen SHELLY und Nutzern des Online-Shops (Nachfolgend „Kunden“ genannt) und gelten für alle Bestellungen, die der Kunde über diesen Internetshop schließt.
    2. SHELLY akzeptiert keine anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen SHELLY und Kunden, ausgenommen etwas anderes ist ausdrücklich vereinbart.
    3. SHELLY setzt voraus, dass der Kunde vor Benutzung der Website und Bestellung von Produkten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liest und versteht. Bei Unklarheiten kann Kontakt zu SHELLY (https://www.theshellyshop.com/pages/contact) aufgenommen werden, um diese zu klären.
    4. Durch Benutzung der Website und Bestellen von Produkten auf der Website von SHELLY stimmt der Kunde den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.
    5. SHELLY versucht die auf dieser Website bereitgestellten Informationen korrekt und aktuell zu halten und behält sich das Recht vor, den Inhalt der Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu korrigieren. SHELLY kann jedoch nicht für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen garantieren, da diese Informationen weder eine Garantie noch eine Verpflichtung gegenüber Besuchern der Website seitens SHELLY darstellen.
    6. Die Brillenketten von SHELLY teilweise selbstgefertigt. Jegliche Farb-, Form-, und Größenangaben sowie bildliche Darstellungen auf unserer Website, Prospekte, Zeitschriften, Werbemitteln, Sozialen Kanälen sind nur beispielhaft zu verstehen.

 

 

    2. PRODUKTAUSWAHL
      1. Auf der Website von SHELLY kann der Kunde Produkte auswählen und bestellen. Durch Anklicken der Produkte werden diese in einem virtuellen Warenkorb gesammelt. Am Ende des Einkaufs erhält der Kunde eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtpreis inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten. Vor dem Abschluss der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit auf inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.
      2. Die Produktbilder auf der Website dienen allein der Veranschaulichung. SHELLY versucht die Farben der Produktbilder zutreffend wiederzugeben. Eine Garantie dafür kann nicht gegeben werden, da der Bildschirm des Kunden diese Farben nicht immer treffend wiedergibt. Die Farben der dargestellten Produkte können daher leicht von den auf den Bildern präsentierten Produkten abweichen.

     

      3. VERTRAGSPARTNER UND VERTRAGSSCHLUSS
        1. Bei Abschluss von Verträgen auf dieser Website ist der Vertragspartner ausschließlich DESIGN BUBBLES GmbH.
        2. Die Vertragssprache ist deutsch, sollte nichts anderes ausdrücklich vereinbart sein.
        3. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Onlinekatalog (invitatio ad offerendum). Ein verbindliches Angebot auf Kauf- und Liefervertrag gibt der Kunde erst durch Bestellung der gewünschten Ware ab.
        4. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

       

        4. JUGENDSCHUTZ
          1. Sollte ein Produkt von einem Minderjährigen ohne das Wissen der Eltern erworben werden, so sind die Eltern an die vom Gesetz vorgegebene elterliche Aufsichtspflicht gebunden (BGB §832). 
          5. WIDERRUFSBELEHRUNG
            1. Das Widerrufsrecht gilt nur für Kunden die Verbraucher sind

           

          Widerrufsrecht

          Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

           

          Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

           

          Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns die Firma

           SHELLY

          DESIGN BUBBLES GmbH

          Schatzbogen 52

          81829 München

          Deutschland

           

          Telefon +49 -151-5870-5163

          E-Mail-Adresse mail@theshellyshop.com

           

          mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

           

          Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

           

          Folgen des Widerrufs

           

          Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotenen günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich uns spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

           

          Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren

           

          Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

           

          Ausschluss des Widerrufsrechts

           

          Das Widerrufsrecht besteht jedoch nicht bei Verträgen zu Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, wie z.B. personalisierte Brillenketten.

           

           

           

           

           

          Muster-Widerrufsformular

           

          (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

           

          An die

          SHELLY

          DESIGN BUBBLES GmbH

           

          Schatzbogen 52

          81829 München

          Telefonnummer: +49 151 5870 5163

          E-Mail: mail@theshellyshop.com

           

           

          Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware/n

           

          Bestellt am/erhalten am:

           

          Name des/der Verbraucher(s):

           

          Anschrift des/der Verbraucher(s):

           

           

           

          Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

           

          Datum

           

           

           

           

          ______________________

          Unterschrift

           

           

            6. RÜCKSENDUNG
              1. Um Transportschäden zu vermeiden, ist es wichtige die Ware vor dem Rücktransport sicher und sorgfältig zu verpacken.
              2. Bei Rücksendungen muss der komplette Inhalt der Sendung zurückgeschickt werden. Dazu zählen neben den Brillenketten auch mitgelieferte Dekorationsartikel (Muscheln, Perlen und weitere Accessoires). Eine nicht vollständige Rücksendung gilt als ungültig und kann den Rückerstattungsbetrag mindern.

             

              7. ZAHLUNG
                1. Die auf dieser Website angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Versandkosten werden am Ende der Bestellung zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen berechnet. Die Höhe der Versandkosten hängt von der Menge der Bestellung, dem Lieferland sowie dem jeweiligen Dienstleister ab.
                2. Der Kunde haften für etwaige Zusatzkosten, die aufgrund seines Verschuldens bei der Verwendung des jeweiligen gewählten Zahlungsmittels, beispielsweise durch Rücklastschriften, entstehen.
                3. Die im nachfolgenden aufgelisteten Zahlungsmittle können für die Zahlung des Kaufpreises verwendet werden.
                4. PayPal: Während der Bestellung wird der Kunde auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort kann nach der Legitimierung der Zugangsdaten die Zahlungsanweisung bestätigt werden. Um diese Zahlungsmethode zu benutzen muss der Kunde bei PayPal registriert sein bzw. sich registrieren. Nach Abschluss der Bestellung im Shop fordert SHELLY PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
                5. Kreditkarte: Mit dem Abschluss der Bestellung übermittelt der Kunde SHELLY gleichzeitig seine Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung das Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und die Karte belastet.
                6. SOFORT Überweisung: Nach Abgabe der Bestellung wird der Kunde auf die Website des Online-Anbieters SOFORT GmbH weitergeleitet, Um den Rechnungsbetrag über SOFORT bezahlen zu können, muss der Kunde über ein für die Teilnahme an SOFORT freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise befinden sich beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von SOFORT durchgeführt und das Konto belastet
                7. SEPA-Lastschriftverfahren: Nach Eingang der Bestellung wird die Zahlung frühestens am nächsten Bankarbeitstag abgebucht. Ein Bankarbeitstag entspricht nicht immer einem Werktag und kann auch ein gesetzlicher Feiertag sein. Die Vorankündigungsfrist für eine SEPA-Lastschrift beträgt ein Tag und erfolgt mit der Bestellbestätigung. Sollte der Kunde oder, falls abweichend, der Kontoinhaber das SEPA Mandat vor Abbuchung kündigen, muss dies SHELLY unverzüglich mitgeteilt werden. Kosten, die durch ein ungültiges Mandat entstanden sind oder damit zusammenhängen, werden vom Kunden oder, falls abweichend, vom Kontoinhaber getragen.

               

                8. EIGENTUMSVORBEHALT
                  1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von SHELLY

                 

                  9. PREISE UND GUTSCHEINE
                    1. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.
                    2. Versandkosten werden separat berechnet (siehe Punkt 12) und am Ende des Bestellvorgangs aufgeführt.
                    3. Der Kunde kann einen Gutscheincode im dafür vorgesehenen Feld einlösen.

                   

                    10. GEWÄHRLEISTUNG
                      1. SHELLY übernimmt keine Garantie dafür, dass die Website zu jeder Zeit unterbrechungsfrei, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht

                     

                      11. VERSAND UND LIEFERUNGEN
                        1. Die Versandkosten werden zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen berechnet. Die Höhe der Versandkosten kann variieren und hängt von dem jeweiligen Dienstleister und dem Lieferland ab. In jedem Fall werden die Versandkosten vor Abschluss des Bestellprozesses verbindlich ausgewiesen.
                        2. Der Versand der Ware erfolgt in der Regel durch DHL.
                        3. Der Kunde muss bei seiner Bestellung eine Lieferadresse angeben.
                        4. Die Lieferadresse muss zu den üblichen Geschäftszeiten zugänglich sein.
                        5. Der Liefervorgang ist nach Lieferung der Ware an die angegebene Adresse beendet.
                        6. SHELLY empfiehlt zum Lieferzeitpunkt persönlich anwesend zu sein. Sollte der Paketbote niemanden antreffen und das Paket woanders abgeben oder zwischenlagern, sollte das Paket umgehend abgeholt werden.

                       

                        12. GEWÄHRLEISTUNG, HAFTUNG UND MÄNGEL
                          1. SHELLY übernimmt keine Garantie dafür, dass die Website zu jeder Zeit unterbrechungsfrei, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht.
                          2. Sollte die Ware bei der Anlieferung offensichtliche Transportschäden aufweisen, empfiehlt SHELLY diese Fehler möglichst sofort beim Zusteller zu reklamieren und mit SHELLY Kontakt aufzunehmen.
                          3. Für die Produkte von SHELLY besteht die gesetzliche Mängelhaftungsrechte.
                          4. Sollte der Kunde eine falsche Lieferadresse angegeben haben, behält sich SHELLY das Recht vor, den bereits eingezogenen Kaufpreis einzubehalten. SHELLY ist nicht verpflichtet eine neue Sendung zu liefern. SHELLY haftet nicht für Mängel, Verletzungen oder Schäden die durch unsachgemäßes Behandeln der Ware entstanden sind(siehe Warnhinweis Punkt 16).
                          5. Sollte es zu Verzögerungen oder Vertragsverletzungen durch höhere Gewalt (siehe Punkt 15.) kommen, haftet SHELLY nicht.

                         

                          13. SALVATORISCHE KLAUSEL
                            1. Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die restlichen Regelungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Regelungen treten die gesetzlichen Regelungen

                           

                            14. HÖHERE GEWALT
                              1. Für den Fall, dass SHELLY die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (Krieg, Naturkatastrophen, Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, Transportengpässe, Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer-, Wasser-, Maschinenschäden und Blitzeinschlag und alle sonstigen Behinderungen, die SHELLY nicht vorhersehen konnte und nicht verschuldet hat) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Verhinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

                             

                              15. WARNHINWEIS
                                1. Das Tragen der Brillenkette kann Kratzer an der Brille verursachen.
                                2. Die Brille kann trotz der Verwendung der Brillenkette runterfallen. 
                                16. URHEBERRECHT
                                  1. Sämtliches Material das SHELLY auf dieser Website verwendet und darstellt ist urheberrechtlich geschützt. Kunden ist lediglich nur erlaubt dieses Material für private Zwecke zu verwenden.
                                17. ÄNDERUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
                                  1. SHELLY ist berechtigt jederzeit und ohne Ankündigung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu korrigieren
                                  2. Für jeden Kauf gelten die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt der Bestellung